Jumedita´s Lafayette Coupet


genannt: „Fritzi“

PawPeds

geb.: 05.05.2021
nicht traditionell

Titel: ich habe noch keinen Titel
Farbe: Seal Lyxn Bicolour (trägt evtl. Verdünnung u. Choco)
Mutter: My Graceful Giants Nessaja
Vater: Amasing Stars Sweet Child of Mine Sammi

Info´s:
Blutgruppe: A
FIV/FelV: negativ
HCM: Schall folgt vor Zuchteinsatz
PKD: Eltern Schall negativ

Wir sind mega happy, das wir uns dazu entschlossen haben, die kleine Lafayette, die bei uns nun Fritzi heißt, zu behalten. Auch hier hat uns das Schicksal in die Karten gespielt. Ein paar Tage nachdem mein über alles geliebter Hauskater Diego verstorben war (Fellfarbe weiß/rot), saß ich auf unserer Couch und Fritzi ging an der Couch vorbei und um unseren Tisch herum. Aus den Augenwinkeln sah sie aus wie mein Diego, nur in klein. Mir sind die Tränen in die Augen geschossen und mir war sofort klar, das ich sie einfach nicht gehen lassen kann. Aber wie sollte ich DAS meinem Mann erklären? Er ist nicht so der „Streifenhörnchen-Fan“ und ich musste wirklich ein paar Tage mit mir ringen. Nun stellte sich aber auch heraus, das eine ursprünglich geplante Konstellation von 2 Babys die zusammen ausziehen sollten auch nicht recht passte und somit war das meine Chance.
Mittlerweile sind wir in unsere verrückte Motte alle total vernarrt und wir sind gespannt, wie sie sich weiter entwickeln wird. Vom Aussehen her ist sie ein Spiegelbild ihrer Mutter und auch vom Charakter her ist sie ihr sehr, sehr ähnlich. Immer auf Achse, sie hat nie „Zeit“, kuscheln wird total überbewertet, spielen, toben und kämpfen stehen absolut im Vordergrund. Sie ist wie ein kleiner (Achtung Werbung) Duracell-Hase.